Das Spannendste aus KW37 / 2014

Das Spannendste aus KW37 / 2014

Der erste aus Berlin – das man auch das noch erleben darf. Denn Line und ich sind seit Donnerstag in der Hauptstadt und auch wenn ich mir nun zahlreiche Freundschaften verbaue und zum Staatsfeind No. 1 Mutiere, aber ich find Berlin einfach nicht schön. Womöglich sind wir in den falschen Ecken gewesen, aber auf mich wirkt das hier alles recht lieblos und hingerotzt. Muss man mögen, um es zu mögen.

Dennoch haben wir fleißig dazu beigetragen, dass die Berliner Wirtschaft nicht den Bach runter geht – gern geschehen.

Darüber hinaus haben wir auch ein bisschen Kultur genossen, unter anderem waren wir in der Gedenkstätte Hohenschönhausen und haben den Geschichten eines Inhaftierten gelauscht. Spannend und bedrückend zugleich, sollten viel mehr Leute mal besuchen.

Und zu guter letzt: ich hab ’nen feschen Anhänger am Autoschlüssel gefunden – das war mir ganz besonders wichtig.

Wir müssen jetzt zum Frühstück und danach den Rest noch einpacken – anschließend geht es zurück in die schönste Stadt der Welt. Endlich mal ohne LKWs auf der Autobahn. Somit habt ihr genug Zeit, die Highlights der Woche zu begutachten:

01. Wenn Erwachsene Kindermalbücher ausmalen – Teil 2
02. Kleine, digitale Soundentspannung
03. Trailer: Assassin’s Creed Rogue
04. Das Loft von Tumblr-Gründer David Karp
05. Workout auf russisch
06. Best of GoPro: The Fanatic Trailer
07. Malbücher für Erwachsene – Jetzt seid ihr dran
08. Fail-Compilation für Juni, Juli und August
09. Viele, kleine Babyziegen
10. Win-Compilation im September

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich