Martin
Der Audi A6 als 3D-Leinwand :: Was is hier eigentlich los ::

Der Audi A6 als 3D-Leinwand

.. hmm .. hmm .. Fand ich nur mal cool, als Jason Statham damit als Transporter durch die Gegend heizte – und da auch nur wegen den ganzen Gadgets, die den Alltag eines Bürohengstes um ein Vielfaches bereichern würden.

Der Audi A6 als 3D-Leinwand

Kann mir irgendwer sagen, was das spezielle am Audi ist, dass es unbedingt der sein muss und kein anderer? Für mich war immer Mercedes die Nobelkarosse (teilweise auch Alte-Leute-Auto) und wer keinen Mercedes wollte, hat sich eben einen BMW geholt. Aber wo hat Audi da seine Nische gefunden?

Keine Ahnung, auch völlig uninteressant – aber was definitiv feststeht: son Audi gibt eine prima Leinwand für 3D-eye-Catching-Animations-Filmchen ab. Sieht man besonders gut bei der Präsentation des neuen A6 in Moskau:

Keine Ahnung, ob da nun wirklich ein Audi stand oder nicht, aber gut siehts aus. Das Auto auch, kannst nichts gegen sagen.

[via]

Individuelle Präsentationsmappen

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Webmentions

  1. Der Audi A6 als 3D-Leinwand #wihel http://is.gd/D0TDmg

  2. […] Es wird mal wieder Zeit für richtig gute 3D-Projektion, schließlich liegt das letzte Mal schon eine ganze Weile zurück (wenn ich mich richtig erinner, war das irgendein BMW oder Mercedes – zu der Zeit, als ich noch kryptische Headlines genutzt habe und deswegen solche Schätze nicht mehr wiederfinde Ha! Doch noch gefunden, war natürlich Audi.). […]

    Kürzlich