Martin
Der Jojo-Meister 2018: Evan Nagao | Was is hier eigentlich los

Der Jojo-Meister 2018: Evan Nagao

Der Jojo-Meister 2018: Evan Nagao | Awesome | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Es gehört fast schon zur Tradition, dass wir hier auf wihel.de über den amtierenden Jojo-Meister „berichten“, dabei ist Jojo trotz dem kurzen Hype in den 2000er Jahren nicht mehr so wirklich das geile Thema, dass die Medienwelt beschäftigt. Aber ich will auch nicht schon wieder damit anfangen, dass das mittlerweile wieder aus der Mode ist, ich nicht weiß, wie der Hype damals zustande kam und bla bla bla.

Allgemein ist das Geheimnis dieser Erfolge ja immer das einfache Prinzip, dass dann von irgendwelchen Profis bis aufs Äußerste strapaziert und perfektioniert wird. Deswegen war auch Doodle Jump und Flappy Bird sehr lange nicht aus den App-Charts zu vertreiben, deswegen ist auch UNO noch immer so ein Erfolg und deswegen spielen auch alle immer noch Lotto.

In diesem Jahr nun also heißt der Gewinner wieder Evan Nagao, der bereits 2017 den Titel einheimsen konnte und auch schon das ein oder andere Mal in unserer Win-Compilation vertreten war – und das alles nur mit einer Scheibe, die an einem Bindfaden hängt:

Evan Nagao wins his second consecutive National Yo-Yo Title with a legendary 1A freestyle yoyo performance of Lynrd Skynrd's Freebird, earning the coveted seed to the World Yo-Yo Championship in Shanghai this August using his signature yo-yo, The Edge from YoYoFactory. The 2018 US National Yo-Yo Championship was held on Sunday, July 1st at the Athenaeum Theater in Chicago, IL.

Starke Leistung und bestimmt völlig verdient.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)