Mastodon
LEGO Crash Test: Porsche vs. Bugatti | Was is hier eigentlich los LEGO Crash Test: Porsche vs. Bugatti | Was is hier eigentlich los

LEGO Crash Test: Porsche vs. Bugatti

LEGO Crash Test: Porsche vs. Bugatti | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Man sollte ja meinen, dass die Jungs und Mädels beim ADAC eigentlich genug zu tun haben. Als erstes ist da natürlich das Kerngeschäft mit der Pannenhilfe, aber ein Blick auf die Webseite zeigt auch, dass die noch einiges mehr im Angebot haben – von Autovermietung über Fahrsicherheitstraining bis hin zum Reisebüro. Ob das alles so Sinn macht und immer eine kluge Entscheidung ist, sei mal dahingestellt – schadet aber sicher nicht, sich so breit wie möglich aufzustellen, gerade wenn sowas wie eine Pandemie alles durcheinander wirbelt. Auf jeden Fall lässt sich sagen: Die haben alle gut zu tun.

Und irgendwie fällt mir gerade auf, dass ich schon länger kein ADAC-Magazin bekommen hab – bisher die einzige Leistung, die mir meine Mitgliedschaft bisher gebracht hat. Nicht, dass ich da jemals wirklich intensiv reingeschaut hätte, aber wenn man jedes Jahr knapp 100€ zahlt, möchte man dafür ja auch was bekommen. Wobei das ja auch wie eine Versicherung ist:

Im Grunde zahlt man für etwas, dass man hoffentlich nie in Anspruch nehmen muss, was dann aber die Zahlung ad absurdum führt. Und wenn man es dann doch abschafft, braucht man es wenig später doch und hat sich richtig schön in die Scheiße gesetzt. Insofern: Besser haben als brauchen.

Gut möglich, dass die aber auch einfach das Magazin eingestellt haben weil … vernichtet unnötig Bäume und war halt zumindest für mich eher selten spannend. Außerdem werden dadurch ja neue Kapazitäten frei, die man wesentlich besser und gewinnbringender einsetzen kann … zum Beispiel in dem man Crash-Tests mit -Autos durchführt.

Genau das haben die nämlich im nachfolgenden Video getan:

LEGO Crash Test: Porsche vs. Bugatti | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwNyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9tdWJtYUgza2NFZz9yZWw9MCZhbXA7c2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Wenig überraschend: Wir fahren aus guten Gründen nicht mit Autos, die aus -Steinen gebaut wurden. Vielleicht dann doch wieder zurück zum Magazin?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!
WEG MIT
§219a!