Mastodon
Deutscher Trailer: Nobody | Was is hier eigentlich los Deutscher Trailer: Nobody | Was is hier eigentlich los

Deutscher Trailer: Nobody

Deutscher Trailer: Nobody | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Ein Problem, dass Schauspieler ja oft haben, besonders wenn sie in einer Rolle überaus gut spielen: Man verbindet sie immer wieder damit. Robert Downey Jr. Zum Beispiel wird für mich immer unmittelbar mit Tony Stark in Verbindung stehen, was sicherlich auch sein Auftreten außerhalb der Leinwand zusätzlich unterstützt.

Silvester Stallone wird immer der Haudrauf-Typ sein, der wohl niemals in einem Drama funktionieren kann, außer er trägt dabei die ganze Zeit Boxhandschuhe und schießt mit Pfeil und Bogen.

Und ist immer irgendwie Saul Goodman – mehr oder weniger erfolgreicher Anwalt, der es definitiv nicht leicht im Leben hat, aber auch nicht selten schuld daran ist.

Was sich aber vielleicht ändern könnte – zumindest konnte ich die Verbindungen beim nachfolgenden Trailer ein bisschen lösen. In dem geht es um Hutch, der eigentlich ziemlich unscheinbar durchs Leben geht. Vorstadt-Familienvater, der einfach nicht im Mittelpunkt stehen will und von den meisten ignoriert wird – irgendwann auch mehr und mehr von seiner Familie.
Aber wie das mit stillen Wassern eben so ist, die sind nicht selten recht tief und so kommt es, wie es kommen muss: Nach einem Einbruch in seinem Haus macht es Klick und Hutch wendet sich einer dunklen Seite zu, die er eigentlich hinter sich gelassen hat.

Nobody stammt von den Machern von John Wick, Deadpool 2 und Hardcore – entsprechend schonungslos geht es dann auch zur Sache und gerade die Parallelen zu John Wick sind unübersehbar. Aber ich mochte die Reihe, zumindest die ersten beiden Teile und somit seh ich auch diesem Streifen einigermaßen positiv entgegen. Kein Hollywood-Highlight, aber für einen unterhaltsamen Abend dürfte gesorgt sein:

Deutscher Trailer: Nobody | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwNyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9fbjE5QkdaRmVEST9yZWw9MCZhbXA7c2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Mit dabei sind unter anderem , , Christopher Lloyd, J.P. Manoux, Gage Munroe, Aleksey Serebryakov, Paisley Cadorath und Paul Essiembre.

Kinostart ist aktuell der 04.03.2021 – aber darauf kann man ja mittlerweile auch nichts mehr geben.

https://mail.google.com/mail/u/0/#inbox/FMfcgxwKjnczxlmZzwhlpDSJmCCpmXvZ

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

WEG MIT
§219a!