Line Mastodon
Das war meine Woche – KW 51 / 2020 - Was is hier eigentlich los Das war meine Woche – KW 51 / 2020 - Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche – KW 51 / 2020

Das war meine Woche – KW 51 / 2020 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?
Martins Geburtstagskuchen in diesem Jahr: Lebkuchen-Tarte

Was für eine Woche geht hier bloß zu Ende. So viel Arbeit, die noch vor den Feiertagen und vor allem vor dem Jahresende zu tun ist. Wie immer ist also viel zu tun, bevor man in den wohlverdienten Urlaub gehen kann. Hier und da hat sich aber natürlich trotzdem ein Highlight ergeben, unter anderem zwei Geburtstage.

Highlights der vergangenen Woche

Die Woche begann direkt mit einem Highlight, denn Martin hatte Geburtstag. Wir hatten uns den Tag extra freigenommen, aber wie das immer so ist, frei bedeutet nicht gleich keine Arbeit zu haben. Und so haben wir nach einem gemütlichen Frühstück beide ein wenig zu tun gehabt. Unter anderem war ich noch mal schnell im Einkaufszentrum und habe Weihnachtskarten besorgt, die ich vor dem anstehenden Lockdown noch brauchte. Kurz nach 10 Uhr morgens war ich da und es war rappelvoll. Also hab ich nur schnell das Nötigste besorgt und hab mich so schnell ich konnte wieder aus dem Staub gemacht. Mittags ging es dann aber mit Mia Richtung Hundeauslauf, was vor allem sie freute. Nach einer Schlammpartie mit anderen Hunden und einer Dusche zuhause verbrachten wir den Nachmittag gemütlich auf dem Sofa. Abends gab es dann noch Martins Lieblingsessen: Frikadellen (vegetarisch), Kartoffelpüree und Erbsen-Möhren-Gemüse.

Das war meine Woche – KW 51 / 2020 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Dienstag ging es mit den Geburtstagen direkt weiter, nun war meine Mama dran. Tagsüber mussten wir arbeiten, aber abends waren wir dann zu Besuch bei ihr und haben in sehr kleinem Kreis mit meiner Oma zusammen gefeiert. Das war zwar merkwürdig, denn unter anderen Umständen hätte es vermutlich aus gegebenem Anlass eine große Feier gegeben, aber so beschränkt man sich auf das Minimum, feiert mit nur wenigen zusammen und es ist trotzdem schön. Auch Weihnachten wird dieses Jahr ganz sicher merkwürdig, so ohne Familienfeiern.

Der Rest der Woche verlief mal mehr, mal weniger stressig. Vor dem Jahresende gibt es noch einiges zu tun und ich bin fast froh, dass ich in der kommenden Woche noch zwei Tage arbeite und ordentlich was erledigen kann, bevor ich mich dann für 1,5 Wochen entspanne. Die ursprünglich geplanten vorweihnachtlichen Verabredungen mit Freunden sind in diesem Jahr auch alle ausgefallen oder werden virtuell zelebriert. Das fühlt sich immer noch komisch an und ich würde meine Mädels schon gerne mal wieder treffen, aber mit der Zeit wird auch das wieder möglich sein.

Das war meine Woche – KW 51 / 2020 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Highlights der kommenden Woche

Weihnachten natürlich! Trotz allem freu ich mich wie jedes Jahr unheimlich auf Heiligabend, den ich traditionell immer mit meiner Schwester bei meinen Eltern verbringe. Es wird gutes Essen geben, Spiele, Weihnachtsmusik und vielleicht auch den einen oder anderen Film. Die zwei Feiertage verbringen wir dann jeweils mit einer meiner Omas und auf größere Familienfeiern verzichten wir in diesem Jahr natürlich gänzlich.

Das war meine Woche – KW 51 / 2020 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Highlights von wihel.de

Trotz vorweihnachtlichem Stress gab es auch in dieser Woche wieder ein Highlight nach dem anderen. Um euch die Adventszeit etwas zu versüßen, findet ihr die Highlights der Highlights zusammengefasst:

01. Wie man perfekt und ohne Klebeband ein Geschenk einpackt
02. Die besten Streiche 2020
03. Interaktive Gemälde in einem Museum für Kinder
04. Wie lebensmüde sich Fahrradkuriere durch New York bewegen
05. Line kocht Kartoffelsuppe mit Rosmarin und Knoblauch
06. Achtung, es wird wieder kalt
07. Deutscher Trailer: Nobody
08. Einen schwebenden 3D-Würfel zeichnen
09. Best of the Year 2020 – People Are Awesome
10. Trailer zur 3. Staffel: Cobra Kai

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben. Alle Beiträge von Alina ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

WEG MIT
§219a!