dezabel - No Good | Was is hier eigentlich los
dezabel - No Good | Was is hier eigentlich los

dezabel – No Good

dezabel - No Good | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit seiner letzten Single Tattooed veröffentlichte der Songwriter und Produzent dezabel eine Hommage an seine verstorbenen Eltern und an all diejenigen, die einen geliebten Menschen vermissen. Jetzt legt er mit der neuen Single No Good noch einmal nach. Im Song erzählt er eine Geschichte, die viele schon einmal durch gemacht haben – die einer einseitig emotional geführten Beziehung.

Nachdem der Zürcher Songwriter und Produzent dezabel mit Tattooed eine emotionale Ballade veröffentlichte, kreierte er mit No Good jetzt getreu seinem Motto “When Zurich meets L.A.” einen Song mit Fokus auf Pop und R’n’B. Aber auch auf eine Portion Jazz möchte er in seiner neuen Single nicht verzichten. Im Text beschreibt er eine einseitig emotional geführte Beziehung, eine Situation mit der sich viele Menschen identifizieren können.

Für seine Songs arbeitet dezabel mit verschiedenen Sängern und Sängerinnen zusammen, die er passend zur Stimmung der Musik auswählt. Für No Good hat er mit der Sängerin JVZEL zusammen gearbeitet, die schon in Songs von David Guetta oder Jason Derulo zu hören war. Mit ihrer starken und einfühlsamem Stimme verleiht sie dem Song Tiefe und Emotion.

In der Vergangenheit hat dezabel bereits an einigen Produktionen mitgewirkt. Für seine eigene Musik kommen standardisierte Songstrukturen aber nicht in Frage. “Ich überrasche meine Zuhörer gerne, versuche sie aber nicht vor den Kopf zu stoßen. Also nach dem Motto, was erwartet der Zuhörer und wie bringe ich ein überraschendes Element rein”, beschreibt der Songwriter und Produzent seine musikalische Arbeit.

Mit seinen Songs erreichte dezabel bereits einige Auszeichnungen. So wurde When It Comes To You in dem Schweizer Radiosender SRF Virus als Song der Woche ausgelobt, die Single Another Drink schaffte es bereits in die Spotify Playlist “Swiss Made” und sein letztes Release Tattooed wurde auf Tidal als “Pop Up: Best New Swiss Pop” ausgezeichnet. Mit No Good erscheint jetzt ein einzigartiger Song, der groovig und kommerziell, aber dennoch anspruchsvoll ist.

dezabel - No Good | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!