Martin
Die Hits in Amerika von 1840 bis 2013 | Was is hier eigentlich los

Die Hits in Amerika von 1840 bis 2013

Die Hits in Amerika von 1840 bis 2013 | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Haben die Charts eigentlich noch Relevanz? In Zeiten von Streaming und Co. hört doch mittlerweile sowieso jeder nur noch, was er mag und nicht, "was gerade angesagt ist" oder?

Ich hab früher tatsächlich sehr interessiert verfolgt, wer gerade in den Top10 war und auch, wer die größten Sprünge in den hinteren Rängen geschafft hat - wir hatten ja noch kein Spotify und fancy Algorithmen, die auf den eigenen Vorlieben basieren. Stattdessen wurde das gehört, mit dem uns die Radiostationen penetriert haben und was gerade im Freundeskreis angesagt war - wenn man so will, wurde uns der eigene Geschmack diktiert. Ist vielleicht auch heute noch so, nur dass das ausgeklügelter mit technischem Schnickschnack funktioniert.

Youtuber (oder Youtuberin) ajc2136 hat sich die Mühe gemacht und die größten Hits, die gerade in Amerika angesagt waren, zusammengepuzzelt - angefangen von 1840 bis ins Jahr 2013. Und zeigt dabei unter anderem, welche Wandlung die Musik in mehr als 100 Jahren genommen hat:

Disclaimers: Some of the content herein is horribly racist, graphic, or otherwise offensive. So is history. Inclusion in this video does not mean endorsement. The greatest hit of any given year is somewhat subjective, especially early on. I based my selections on sales and significance. Finally, where possible, I tried to credit one artist. There's no way to credit every contributor to a song, so please accept my brevity and apologies.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. netzlesen

  3. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  4. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. LangweileDich.net hat diesen Beitrag auf twitter.com geteilt.

  2. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.