Martin
Den Ocean Table einfach selbst gebaut | Was is hier eigentlich los?
Home > LifeStyle > Handwerk > Den Ocean Table einfach selbst gebaut

Den Ocean Table einfach selbst gebaut

Den Ocean Table einfach selbst gebaut | Handwerk | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Das Problem, wenn die Schwester der eigenen Freundin das heimische Nest verlässt und ihre Wohnung einrichtet: die eigene Freundin dreht auch durch und will plötzlich die eigene Wohnung komplett neu einrichten. Was ja eigentlich ganz schön ist, sind unsere Möbel doch über die Jahre ein wenig zerrockt und sowieso sind wir zahlreiche Kompromisse eingegangen, die mit jedem Lebensjahr ein bisschen mehr stören.

Erstes Projekt ist bei uns wohl offenbar ein neuer Küchentisch – und der wird selbst gebastelt. Was eigentlich auch okay ist, solange ich im Bauprozess nur die Liefer-Rolle spielen muss. Dürfte aber kein Problem sein, so eine Tischplatte, an die man nur Beine schraubt, das wird mein Linchen schon hinbekommen.

Den Ocean Table seh ich immer wieder mal in meiner Timeline und rein optisch sieht der auch echt klasse aus – nur als Esstisch vielleicht ein bisschen too much und sowieso dürfte der ja eine ganze Stange Geld kosten. Außer man heißt Bob, ist Youtuber und bastelt sich das Ding ebenfalls einfach selbst:

I made a concrete/epoxy table that looks like a cross section of the ocean!

Links zu den passenden Werkzeugen gibt es hier in der Videobeschreibung.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  2. Martin

  1. Eveline Mayda Maresma Fuentes hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.