Die klassische Speisekarte eines griechischen Restaurants - Was is hier eigentlich los

Die klassische Speisekarte eines griechischen Restaurants

Na klar, dass ist total polemisch und in gewisser Weise auch falsch, denn bestimmt gibt es auch bei griechischen Restaurants Feinschmeckerlokale und ganz wesentliche Unterschiede (zumindest für den Kenner). Aber sind wir mal ehrlich, eigentlich geht es doch wirklich nur um Gyros, Knoblauch und den Ouzo danach oder?

Insofern die perfekte Karte, gerade für alle, die ein griechisches Restaurant neu eröffnet haben:

Die klassische Speisekarte eines griechischen Restaurants | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

37 Kommentare

Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Markus Kaes hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  2. Alina Timm hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  3. Kim Ina Fischer hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  4. Nico Frank hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  5. Jens Zierke hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  6. Stefan Hartmann hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  7. Marvin Klinkradt hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  8. Nina Staiger hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  9. Mauro Meyer hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  10. Sigrid Handzik hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  11. Lars Kuswa hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  12. Sandra DeSangre hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  13. Luise Na hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  14. Sebastian Sommer hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  15. Mark Piltz hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"