Martin
Drucker aus der Hölle | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Drucker aus der Hölle

Vor zwei Jahren hab ich mal ein bisschen mehr Geld in die Hand genommen und einen vernünftigen Drucker gekauft. Zwar kein Laserdrucker, aber ich wollt halt Farbe und zur Not die Möglichkeit, Fotos in ansprechender Qualität drucken zu können – wenn man da einen Laserdrucker haben will, kann man auch gleich sein Neugeborenes in Zahlung geben. Für die erste Rate.

An sich bin ich auch sehr zufrieden mit unserem Modell – nur einen verdammt großen Durst hat der. Was nicht weiter schlimm wäre, würde er nicht auch so unlogisch arbeiten. Aktuell zum Beispiel ist „grau“ alle. Eine Farbe, die andere Drucker nicht mal kennen, unserer schon. Müsste aber auch nicht weiter wild sein, schwarz ist noch voll und auch die anderen Farben erfreuen sich eines Füllstandes, wie Harald Juhnke zu besten Zeiten.

Das Blöde ist nur: er druckt mittlerweile fast alles in „rosa“. Weil halt grau alle ist – logisch oder?

Drucker sind schon sehr merkwürdige Wesen, die offenbar nie über die Pubertät hinaus gekommen sind:

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Dominik hat diesen Artikel auf twitter.com geteilt.