Martin
Ein unwiderstehliches Angebot für den Valentinstag | Was is hier eigentlich los

Ein unwiderstehliches Angebot für den Valentinstag

Morgen ist es also wieder soweit, endlich wieder Valentinstag - die Blumenbranche wartet da immerhin schon das ganze Jahr drauf und knabberte zuletzt wahrlich am Hungestuch.

Und auch für uns liebende Liebende kommt endlich wieder der lang ersehnte Tag, an dem wir unseren besseren Hälften zeigen können, wie gern wir sie haben - man glaubt ja kaum, wie belastend das Jahr ist und man die ganze Zeit seine Emotionen für sich behalten muss, bis zu diesem wunderbaren Tag. Valendienstag, endlich wieder.

Und sowieso: man weiß ja schon gar nicht mehr wohin mit seinem Geld - endlich wieder ein Tag, an dem man Konto und Geldbörse für Dinge erleichtern kann, die man eigentlich nicht braucht.

Und doch finde ich dieses Angebot ziemlich verlockend, auch wenn mir 50% fehlen. Aber ich bin ja auch superreicher Entertainment - und Lifestyleblogger, uns wird ja sowieso alles in den Rachen geworfen:

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

Webmentions

  1. Sabine Dobler hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Simon hat diesen Beitrag auf twitter.com erwähnt.

  3. Janette Rudolph hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  4. Erik Gotzel hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  5. Andreas Majeres hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  6. Kathrin Hoppe hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.