Martin
Ein Wohnmobil für Land und Wasser | Was is hier eigentlich los

Ein Wohnmobil für Land und Wasser

Ein Wohnmobil für Land und Wasser | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Ein kleiner Traum von mir: einmal Urlaub machen im Wohn-Mobil. Einfach drauflosfahren und da stehen bleiben, wo man es gerade am schönsten findet – das müsste eigentlich der perfekte Urlaub sein. Klar, bedeutet auch jede Menge Vorbereitung und die stetige Gefahr, dass man aufgrund des beengten Raumes schnell einen Lagerkoller bekommt, aber gleichzeitig ist da ja zumindest die theoretische Unabhängigkeit. Wenn man dann noch ein W-Lan-Modul im Wagen und entsprechend Empfang hat, kann die Reise schon losgehen.

Außerdem muss das bestimmt auch Spaß bringen, wenn man auf gut ausgebauten Strecken mit so einem Schlachtschiff unterwegs ist – nur die Reinigung vom Klo wäre aktuell der einzige Punkt, den ich unter allen Umständen vermeiden wollen würde. Und der Preis, na klar.

Noch geiler kann es dann nur werden, wenn es selbst egal ist, wo letztendlich stehen bleibt – ob auf festen Boden oder doch mitten im Wasser. Genau das präsentiert die Familie Giljam im 90er-Jahren typischen Video:

Check out this amazing marine design that combines boat with coach for the Giljam family.

Unabhängiger geht wirklich nicht mehr.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks