Martin
Endlich: Die perfekte Emoji-Tastatur (für alle Mütter) | Was is hier eigentlich los

Endlich: Die perfekte Emoji-Tastatur (für alle Mütter)

Wir alle kennen es: das geschriebene Wort ist zwar angenehm schnell abgesetzt, birgt aber auch das Problem, dass man Emotionen und Stimmungen nicht sonderlich gut transportieren kann. Genau dafür hat der liebe Gott eigentlich die Emojis erfunden und richtig angewendet, sind die schon ziemlich nützlich.

Doch dann kamen Mütter, entdeckten die Emojis und verursachten mit ihrer inflationären Verwendung eine weltweit verbreitete Verwirrung, die am Ende und bis heute dazu führt, dass Emojis nicht der Respekt entgegen gebracht wird, den sie eigentlich verdient haben. Nur und einzig allein deswegen findet man sowohl auf Urkunden, Verträgen und amtlichen Schriftstücken (z.B. vom Finanzamt) bis heute keine Emojis.

Aber immerhin gibt es für besagte Mütter endlich die perfekte Tastatur:

Endlich: Die perfekte Emoji-Tastatur (für alle Mütter) | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Und wenn jetzt einer kommt und meint, dass das Quark ist, weil ja die Buchstaben fehlen – Mütter brauchen keine Buchstaben, wenn sie Emojis haben können. Das ist Fakt.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Endlich: Die perfekte Emoji-Tastatur (für alle Mütter) https://t.co/XKlObtG9nE https://t.co/Y0VH5wK1cp

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!