Martin
Es gibt einfach zu viele Park-Nazis auf der Welt | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Es gibt einfach zu viele Park-Nazis auf der Welt

es-gibt-einfach-zu-viele-park-nazis-auf-der-welt

Vor einer Weile hab ich mich schon mal als Park-Nazi bezeichnet – das war so nicht ganz korrekt. Eigentlich bin ich so ziemlich der einzige Mensch auf der Welt, der vernünftig einparkt. Zumindest, wenn meine Welt aus unserer Wohnstraße und dem Parkplatz vorm Büro besteht. Denn was sich da teilweise für Szenen abspielen, ist unglaublicher als der Hulk. Zum Beispiel wäre da die eine Parklücke, in die ein Smart sehr bequem reingekommen wäre. Ein VW Kombi allerdings nicht – das wusste ich, der Fahrer des VW Kombi allerdings war anderer Meinung.

Also quetschte er sich rein – und fuhr prompt mein Auto an. Zwei Mal. Natürlich beobachtete ich den Vorgang, zog meinen Pistolengürtel an, rannte raus, riss ihm den Kopf ab und spuckte rein. Ob es was geholfen hat, weiß ich nicht, mache seit dem immer einen großen Bogen um seinen Wagen. Mittlerweile park ich auch gar nicht mehr in unserer Straße, denn erst diese Woche meinten sowohl der Fahrer vor als auch hinter mir, dass der Mindestabstand von 10cm absolut ausreichend ist – irgendwie werd ich da schon raus kommen. Aber was soll man auch machen? Den ganzen Tag mit dem Auto unterwegs, da muss man auch jede Parklücke nutzen, die nicht da ist – Hauptsache man muss nicht drei Schritte mehr zur Haustür machen.

Ein paar weitere Perlen liefern die nachfolgenden Videos – mein nächster Wagen wird ein Abschlepp-LKW. Oder ein Panzer:

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

  1. Die brauchen dringend ein Auto mit Einparkassistent! Oder aber du nimmst ein weiß-rotes Band und sperrst den Platz vor und hinter dir. Dann bist du immer derjenige, der korrekt eingeparkt hat. Werden sich alle erst mal fragen, warum man da nicht stehen darf. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions