Martin
Gewinnspiel: Die Premiere des Range Rover Velar | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Gewinnspiel: Die Premiere des Range Rover Velar

Ranger Rover begleitet mich eigentlich schon seit meiner Kindheit: wer im Kindergarten bei den Spielzeug-Autos den Range Rover ergattern konnte, war der Held des Tages. Die einprägsame Form, die Größe und allein der Name wussten eben schon die Kleinsten zu überzeugen, darunter natürlich auch mich.

In München wird Range Rover nun den neuen Velar präsentieren, der trotz der wiedererkennbaren Merkmale eines Range Rover mit allerlei Innovationen aufwarten kann. Damit der Velar auch so richtig wirken kann, hat sich Range Rover etwas besonderes einfallen lassen: die Präsentation findet in einer sehr besonderen Location statt, die keine Ablenkung zulässt und so die totale Fokussierung auf den Wagen und sein Design ermöglicht – sämtliche Störfaktoren werden auf ein absolutes Minimum reduziert, sodass man seine Gefühle und Reaktionen direkt und sofort spürt.

Klaas Heufer-Umlauf und Lines Liebling Kostja Ullmann durften diese Erfahrung bereits machen:

Kein Video da? Deaktivier mal deinen Adblocker …

Gewinnspiel

Das Beste an der Premiere ist aber: du kannst dabei sein. Range Rover verlost nämlich pro Person zwei Tickets zur Deutschland-Premiere am 28., 29. und 30. April in München. Alles, was man dafür tun muss: sich einfach unter velar-circle.de anmelden und Daumen drücken, dass man ausgelost wird.

Der Range Rover Velar

Wenn man den Range Rover Velar einordnen will, passt er wohl am besten zwischen den Ranger Rover Evoque und dem Range Rover Sport. Und auch bei den Spezifikationen weiß er zu überzeugen:

  • das moderne Design besticht durch perfekt austarierte Proportionen, kraftvollen Flächen und eine atemberaubende Silhouette
  • das puristische Design wird durch superflache Matrix-LED-Scheinwerfer und ausfahrbaren (!!) Türgriffen nochmals unterstrichten
  • im Inneren schlummert das hochmoderne Infotainment-System Touch Pro Duo mit gleich zwei hochauflösenden 10,2-Zoll-HD-Touchscreens
  • die leichte und verwindungssteife Aluminium-Leichtbau-Konstruktion ist die Basis für Leistung, Agilität und Effizienz
  • die 673 Liter Kofferraumvolumen muss man erst mal gefüllt bekommen
  • müheloses Vorwärtskommen und hohe Dynamik im Straßenverkehr werden durch den Allradantrieb mit Intelligent Driveline Dynamics und aktivem Hinterachs-Sperrdifferenzial ermöglicht

Für mich klingt das nach einem sehr runden Paket, dass Spaß verspricht. Für dich auch? Dann nimm am besten jetzt gleich am Gewinnspiel unter velar-circle.de teil. Weitere Infos gibt es zudem auch auf Facebook und natürlich Twitter.

Verbrauchs- und Emissionswerte Range Rover Velar P380 mit 280 kW/ 380 PS, 8-Gang-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 12,7 – außerorts 7,5 – kombiniert 9,4; CO2-Emissionen 214 g/km). Alle Angaben wurden nach dem Messverfahren RL80/1268/EWG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2- Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

[mit freundlicher Unterstützung von Range Rover]

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox München (@BBMuenchen)

  3. WIHEL (@wihelde)

  1. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.