Martin
Islandia – Island von oben | Was is hier eigentlich los

Islandia – Island von oben

Islandia – Island von oben | Travel | Was is hier eigentlich los?

Da sind wir nun also an dem Punkt angekommen, an dem manch einer darüber nachdenkt, Wirbelstürme mit Atomraketen zu beschissen (diese gemeinen Wichte, lasst sie uns alle wegbomben!), in Brasilien die Welt brennt und ohnehin alle wieder von Tag zu Tag ein bisschen mehr am Rad drehen.

Und wir sind an dem Punkt angekommen, an dem der erste Gletscher offiziell für tot erklärt wurde. Gut, manch einer wird jetzt sagen, dass so ein Gletscher ohnehin nicht sehr lebhaft war und ich auch nicht unbedingt die richtige Person bin, um die Moral-Keule zu schwingen, aber irgendwie muss ich ja einen guten Übergang zu – genau dort ist der Gletscher nun tot – finden und an sich ist ja ohnehin jeder berechtigt, auf Missstände und Dummfug hinzuweisen, ohne selbst perfekt nach irgendwelchen Regeln leben zu müssen.

Die Einleitung bzw. der Übergang ist nun aber doch versaut und deswegen ohne Umschweife: Nachfolgend ein wunderbares Drohnenvideo von in all seiner natürlichen Pracht, die wir solange genießen sollten, solange sie noch da ist – was definitiv nicht mehr lange der Fall sein wird:

Islandia is a non-narrative two minutes short drone film about primal beauty of Iceland.

Islandia – is a Latin name for Iceland and relative to the old language since this film portraits primordial and rough nature of Iceland. For the short duration of the film, you will be transported to a place that easily could be a million years ago. From unbelievable landscapes and vast valleys to painting-like terrain and majestic waterfalls and lakes – this film shows the unparalleled beauty of Iceland and its unearthly glory.

Und wenn wir schon dabei sind: In der Schweiz wurde nun auch der erste Gletscher für tot erklärt. Aber wichtiger ist ja, wie viel CO2 ein kleines Mädchen auf dem Wasser produziert …

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Islandia – Island von oben https://t.co/vnc9n8ThNK https://t.co/OEhKTvjhz7

  2. WIHEL (@wihelde)

    Islandia – Island von oben https://t.co/vnc9n8ThNK

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!