Karma

Mir ist es jetzt auch schon zwei Mal passiert, dass ich im Straßenverkehr anderen den Mittelfinger gezeigt hab – ein Anflug von Ohnmacht und Ausdruckswillen gemischt, der im Kopf zum totalen Ausfall führt. Mittelfinger im Straßenverkehr ist nämlich schlichtweg dumm. Zum einen sieht der andere davon nicht unbedingt was, zum anderen löst es keinerlei Problem und ist darüber hinaus auch kommunikativ recht beschränkt. Und kann teuer werden.

Mir tat es dann im selben Moment auch schon wieder leid, zumal ich ja immer predige, dass alle mal ein bisschen entspannter sein müssten. Nicht nur im Auto, aber auch. Was man dabei auch viel zu oft vergisst: das Karma. Denn das Karma hat seinen ganz eigenen Humor und behält am Ende immer die Oberhand:

Karma

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich