Martin
Kickstarter: Denim on Demand | Was is hier eigentlich los?
Home > LifeStyle > Awesome > Kickstarter: Denim on Demand

Kickstarter: Denim on Demand

Kickstarter: Denim on Demand | Mädchenkram | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Schon wieder so eine Idee, auf die man selbst hätte kommen können: immer wenn Line und ich shoppen sind, würd ich mir am liebsten auch eine neue Hose kaufen. Allerdings hab ich einen dermaßen unförmigen Körper und Aversion gegen Röhrenjeans, dass sich dieses Vorhaben immer äußerst schwierig gestaltet. Ich stell mich da genauso an, wie beim Friseur: eine(n) gefunden, will man nix anderes.

Hier dürfte Denim on Demand die Lösung sein, ein aktuelles Kickstarter-Projekt. Der Name sagt es bereits, man kann sich einfach seine Wunsch-Jeans virtuell zusammenbasteln und irgendwann bringt einem der Postbote die neue Hose nach Hause. Total simpel, aber die Vorteile liegen klar auf der Hand: Schnitt frei bestimmbar, Farbe frei bestimmbar und sonstiger Schnickschnack lassen sich individuell bestimmen:

Kickstarter: Denim on Demand | Mädchenkram | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Stell euch nur mal vor: eine echte wihel.de-Jeans. Dafür würd ich jeden Preis zahlen.

Wer mehr erfahren will, schaut hier oder direkt hier vorbei.

[via Mail]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.