Martin
King Creosote - Something To Believe In | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

King Creosote – Something To Believe In

king-creosote-something-to-believe-in

King Creosote’s Album From Scotland With Love ist der Soundtrack zur gleichnamigen von der BBC und Creative Scotland für die Glasgow Commonwealth Games 2014 in Auftrag gegebenen Dokumentation der Regisseurin Virginia Heath. Dabei besteht Heaths poetic documentary ausschließlich aus Filmarchivmaterial, das sie in der National Library of Scotland fand. Im Umkehrschluss stellt King Creosote’s Video zu Something To Believe In einen Ausschnitt aus der Dokumentation dar – durchaus sehr gelungenen, außerdem muss es ja nicht immer die typische Disco-Mukke sein:

Wer mehr zum Projekt wissen möchte, schaut mal hier vorbei: fromscotlandwithlovethefilm.com

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. @wihelde