Martin
Komplett virtueller Pokertisch | Was is hier eigentlich los?
Home > Gadgets & Technik > Gadgets > Komplett virtueller Pokertisch

Komplett virtueller Pokertisch

Samstag Abend wurde ich kurzfristig gefragt, ob ich an einer Runde Poker teilnehmen will. Ich hab natürlich sofort zugesagt, Konto leer geräumt und bin nackt los (ultimativer Tipp bei Strip-Poker) um steinreich wieder zu kommen.

Was soll ich sagen? Ich kann mir jetzt ’n goldenen Fön leisten…

Ok, ich gebs zu: ich war anderweitig verabredet. Aber seid euch gewiss, bei der nächsten Pokerrunde werd ich definitiv dabei sein. Denn dann wird am virtuellen Tisch gezockt und das wird definitiv sehr geiler Spaß. Aber seht selbst:

Das Ding beherrscht Texas Hold’em und Omaha (noch nie gespielt, wasn das?), kann dabei auch noch unterscheiden zwischen No Limit, Pot Limit oder Fixed Limit und beherrscht zudem sowohl Cash Game als auch Turniermodus.

Ich kann leider nix zum Preis sagen, weil die Dinger auf Anfrage ganz individuell gefertigt werden, aber falls mir jemand was gutes tun möchte, hier gibts den zu kaufen. Adresse befindet sich im Impressum.

Danke schon mal!

[via]


Kürzlich

Sag was dazu!

  1. Hm, mir würde da die Haptik so’n büschen fehlen…

  2. Mr. Moody

    @MC Winkel: da haste wahr – ich fummel auch gern die ganze zeit mit den chips n bisschen rum. aber in zeiten von iphone, ipad, taps und haste nicht gesehen … den ganzen touch-kram eben, ist das schon ziemlich cool.

    vermutlich ist das ding aber auch so teuer, dass jeder sofort überreagiert, wenn unter der bierflasche kein untersetzer ist – schon wieder sehr uncool

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Mr. Moody

  2. ppc1337