Liam Gallagher - Everything's Electric - Was is hier eigentlich los

Liam Gallagher – Everything’s Electric

Liam Gallagher - Everything's Electric | Musik | Was is hier eigentlich los?

Der Song sorgte sofort bei seiner Veröffentlichung für Aufsehen, als bekannt wurde, dass er von Dave Grohl und Greg Kurstin mitgeschrieben wurde, bevor er als bisher größter Hit in s Solokarriere in die britischen Top 20 einstieg. Mit einer charakteristischen, überlebensgroßen Performance bei den BRIT Awards, einem elektrisierenden Moment in der “The Tonight Show with Jimmy Fallon” und dem Gewinn des NME Award für den Musikmoment des Jahres blieb der Song in aller Munde.

Ein paar Wochen später verlieh Liam dem Song einen weiteren eindrucksvollen Moment, indem er das offizielle Video zu Everything’s Electric veröffentlichte, das eine Performance mit ikonischen Live-Aufnahmen verbindet. Das Video blickt auf einen großen Sommer voraus, in dem Liam und seine Fans wieder den Adrenalinrausch und die lebensbejahende Gemeinschaft bei Konzertbesuchen teilen werden.

Das Video zu Everything’s Electric wurde von Liams visuellen Kollaborateur Charlie Lightening gedreht. Zu den früheren gemeinsamen Arbeiten des Duos gehören die Dokumentation As It Was sowie die Videos zu Once und Chinatown.

Die Bühne war also bereitet für die Single und das neue Album C’MON YOU KNOW, das auf seine beiden ersten Soloalben As You Were und Why Me? Why Not. folgt, die ebenso Platz 1 der UK-Charts belegten wie das 2020 veröffentlichte MTV Unplugged.

Liam Gallagher - Everything's Electric | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"