Leony – Remedy (Sigma Remix) - Was is hier eigentlich los

Leony – Remedy (Sigma Remix)

Leony – Remedy (Sigma Remix) Awesome

Leony – Remedy (Sigma Remix) | Awesome | Was is hier eigentlich los?

zählt zu den derzeit gefragtesten Künstlerinnen Deutschlands. Ihre Single Faded Love war mehr als 30 Wochen in den offiziellen Deutschen Charts, acht Wochen auf Platz #1 der Airplaycharts und kann mittlerweile mehr als 75 Mio. Streams vorweisen. Mit ihrer Follow-Up Single Remedy ist die 24-Jährige auf dem besten Weg, an diesen Erfolg anzuknüpfen. Die Single war mehr als 6 Wochen in den Top 3 der offiziellen Deutschen Airplay Charts. Und auch international läuft Remedy im Radio rauf und runter. So ist sie auch in den Airplaycharts in Italien, Frankreich, Österreich, Finnland, Rumänien und der Schweiz zu finden.

Auch dem Londoner DJ & Producer Duo Sigma ist s Erfolg nicht entgangen und so steuern sie nun den ersten offiziellen Remix zur Nummer bei. Die beiden Engländer hatten 2014 ihren Durchbruch mit Nobody To Love und arbeiten inzwischen mit Superstars wie Rita Ora, Labrinth, Birdy, Quavo, Tinie Tempah, Ella Henderson oder Sam Feldt zusammen.

Sigma stehen für erstklassigen Drum’n’Bass Sound und hüllen nun auch Remedy in ihr Sound-Gewand.

Leony – Remedy (Sigma Remix) | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"