Martin
Ludwig van - Power | Was is hier eigentlich los

Ludwig van - Power

Ludwig van - Power | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Ein dänisches Label, dass Flensburger unter Vertrag nimmt - kann das funktionieren? Ja, kann es, wie man an Ludwig van sieht. Das neue Album San Franfiasco steht in den Startlöchern und die erste Single-Auskopplung hinterlässt schon mal einen guten Eindruck. Angenehm melodisch kann man damit das Wochenende perfekt einläuten, die letzten Mails bearbeiten und dann viel zu früh Feierabend machen:

Ludwig van - Power from Lennart Dose.

Ab April geht es auf Tour, hier schon mal die ersten Termine:

04.04.14 Odense - Studenterhuset, DK
05.04.14 Kopenhagen - RUST, DK
12.04.14 Flensburg - Volksbad, DE
15.04.14 Hamburg - Haus 73, DE (w/ Coasts)
16.04.14 Berlin - Monarch, DE (w/ Coasts)
18.07.14 Cantona Music Festival

Weitere Termine sollen noch folgen. Wer Lust auf mehr bekommen hat, schaut hier vorbei:

ludwigvan.net
facebook.com/ludwigvanmusic
youtube.com/ludwigvanmusic

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.