Martin
Mehr gewollt als nicht gekonnt: Ein nicht ganz so begabter Hütehund | Was is hier eigentlich los

Mehr gewollt als nicht gekonnt: Ein nicht ganz so begabter Hütehund

Mehr gewollt als nicht gekonnt: Ein nicht ganz so begabter Hütehund | Lustiges | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wenn man so richtig fies sein will, müsste man eigentlich sagen, dass der Hund vollkommen versagt hat, gefeuert gehört, vielleicht sogar auf den Spieß und maximal als Nahrungsergänzungsmittel taugt. Gerade weil ein Hund nicht sonderlich viele Aufgaben zu bewältigen hat und die meiste Zeit des Tages das tun kann, was er will – in der Regel Schlafen, Fressen und Kacken. Hund müsste man sein.

Aber der kleine Racker ist nicht nur recht süß mit seinen verzweifelten Versuchen, die Meute zusammenzuhalten, man muss ihm auch Anrechnen, dass er nicht sofort aufgibt, sondern einfach seinen Mann steht. Dass es dann allein schon an der Körpergröße maximal scheitert – dafür kann er ja nix.

Insofern kann man das Video als Beispiel für vieles sehen, ich find es aber mindestens sehr amüsant:

Nelson the 'part' Norfolk terrier gets a sheep 'hurry up'

Nur das Gehorchen aufs Herrchen, das muss man ihm wirklich ankreiden.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)