Martin Mastodon
Mehr Halloween ist nicht | Was is hier eigentlich los Mehr Halloween ist nicht | Was is hier eigentlich los

Mehr Halloween ist nicht

Schlimm, dieser Halloween-Wahn. Ich war davon noch nie ein Freund, ist es für mich doch nach wie vor eine Form der einfachen Bettelei, die den Kindern hier beigebracht wird. Wahrscheinlich stecken sowieso die Zeugen Jehovas dahinter, die kennen sich aus mit den Klinkenputzen und um Aufmerksamkeit betteln.

Aber Wikipedia weiß es wieder mal besser und fördert so zu Tage, dass der eigentlich Ursprung noch nicht mal in den USA zu finden ist, sondern in Irland. Wer hätte es gedacht? Macht den ganzen Kommerzkram allerdings auch nicht weniger erträglich, wobei ich dann dieses Jahr ein bisschen “mitfeiere”:

Mehr Halloween ist nicht | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9InR3aXR0ZXItdHdlZXQiIGRhdGEtd2lkdGg9IjU1MCIgZGF0YS1kbnQ9InRydWUiPjxwIGxhbmc9ImVuIiBkaXI9Imx0ciI+QWNjdXJhdGUgZGVwaWN0aW9uIG9mIGhvdyBtdWNoIGVmZm9ydCBJJiMzOTttIGdvaW5nIHRvIHB1dCBpbnRvIEhhbGxvd2VlbiB0aGlzIHllYXIgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90LmNvL0V6NlFlbnJudDIiPnBpYy50d2l0dGVyLmNvbS9FejZRZW5ybnQyPC9hPjwvcD4mbWRhc2g7IFVOSUxBRCAoQFVOSUxBRCkgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9VTklMQUQvc3RhdHVzLzc4ODc5MzA4MzkxOTk5ODk3Nj9yZWZfc3JjPXR3c3JjJTVFdGZ3Ij5PY3RvYmVyIDE5LCAyMDE2PC9hPjwvYmxvY2txdW90ZT48c2NyaXB0IGFzeW5jIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9wbGF0Zm9ybS50d2l0dGVyLmNvbS93aWRnZXRzLmpzIiBjaGFyc2V0PSJ1dGYtOCI+PC9zY3JpcHQ+

Mehr geht einfach nicht.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

WEG MIT
§219a!