Martin
Moskau mit der Drohne erkundet | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Home > Kultur > Travel > Moskau mit der Drohne erkundet

Moskau mit der Drohne erkundet

Moskau mit der Drohne erkundet | Travel | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wie die Zeit doch rast. Dachte ich vor ein paar Wochen noch, dass dieses Jahr zwar WM ist, aber noch einige Zeit bis dahin ins Land zieht, ist es nicht mal mehr einen Monat, bis in Russland der erste Anpfiff zur Fußballweltmeisterschaft 2018 getätigt wird. Ist mir ehrlicherweise auch erst so richtig bewusst geworden, als Jogi Löw seinen vorläufigen Kader mit der einen oder anderen Überraschung bekannt gegeben hat – und nein, Götze gehört für mich nicht dazu, Özil hingegen schon.

Und damit mein ich nicht mal die Nummer mit Erdogan, bei der ich nicht mal verstanden hab, was der große Aufreger ist. Aber gut, Özil und ich, das hat noch nie gepasst, ich hab aber allgemein so meine Probleme mit Leuten, die ein gehöriges Maß bei ihrer Einstellung vermissen lassen – das gilt nicht nur für Fußballer.

Wie dem auch sei, darum soll es nicht gehen, sondern um , wo letztendlich auch das Finale stattfindet. Bleibt zu hoffen, dass Gary Lineker ein weiteres Mal Recht behält und es wieder heißt: „Am Ende gewinnen immer die Deutschen“

Bis es aber wirklich soweit ist, werfen wir doch einfach mal einen Blick auf Moskau als Stadt. Von Russland kann man natürlich halten, was man will, aber so als Stadt ist das alles schon sehr beeindruckend – gerade aus der Drohnenperspektive:

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

Webmentions

  1. Cedric Krippner hat this Post auf facebook.com geliked.

  2. Max Weigel hat this Post auf facebook.com geliked.