Martin
Multitasking in schön: Flöte und Gitarre gleichzeitig spielen | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Multitasking in schön: Flöte und Gitarre gleichzeitig spielen

multitasking-in-schoen-floete-und-gitarre-gleichzeitig-spielen

Zugegeben, Multitasking gehört nicht gerade zu meinen größten Talenten – auf der anderen Seite kann ich am besten bloggen, wenn der Fernseher auch irgendein Stream im kleinen Fenster läuft. Musik geht an sich auch, aber schlägt sich zu sehr auf meine Stimmung nieder, was sich wiederum ungewollt in den Texten widerspiegelt – nicht, dass ihr noch merkt, dass bei mir Atemlos die ganze Zeit rauf und runter läuft.

Ansonsten liegen meine Stärken eher in der singularen Arbeitsweise – man vergisst ja auch so viel, macht sich besonders bemerkbar, wenn man auf die Uhr schaut und direkt danach schon wieder die Zeit vergessen hat. Dann lieber eine Mail nach der anderen bearbeiten, schont ja auch den Stresspegel.

ist da schon aus anderem Holz geschnitzt und kann zum Beispiel Gitarre und Flöte gleichzeitig spielen, wahlweise mischt auch mal eine Mundharmonika mit. Wenn man nun bedenkt, dass man eine Gitarre idealerweise mit beiden Händen bedient, dann ist das schon bemerkenswert. Und Fans von Braveheart kommen gleich doppelt auf ihre Kosten:

Schöner Zwiespalt: ganz okay, um runterzukommen um sich direkt danach über den eigenen Neid auf ihn zu ärgern.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)