Martin
Nikon in Space | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Nikon in Space

Als wir uns damals endlich mal eine vernünftige Kamera zulegen wollten, ging es zunächst auch nur darum, ob Canon oder Nikon? Also die einschlägigen Internetseiten durchblättert und festgestellt: so wirklich nehmen die sich nichts und da wir sowieso keine Ahnung hatten, war es am Ende auch egal.

Eine Nikon ist es damals nicht geworden und irgendwo hat es auch bis heute noch keine Nikon in unsere 4 Wände, geschweige denn in unsere Hände geschafft. Was natürlich nicht bedeutet, dass Nikon Mist ist – ganz im Gegenteil, denn einen schlechten Job scheinen die Jungs und Mädels nicht zu machen. Wie sonst sollte man erklären, dass seit der Apollo 15 Mission 1971 bei jeder bemannten Raummission eine Nikon dabei war?

Nikon selbst hat nun mal ein Timelapse zusammengeschraubt, dass zahlreiche der Aufnahmen mit der hauseigenen Kamera am Stück zeigt. Ein paar der Aufnahmen kennt man sicherlich schon, sieht dennoch beeindruckend aus:

Nikon’s history in Space began with the Nikon Photomic FTN, a modified Nikon F camera that was used aboard the Apollo 15 in 1971 and Nikon cameras have been aboard every manned space flight since. This film, edited by SmugMug Films, is a compiled time-lapse video using thousands of still images. The bright flashes are lightning strikes hitting the earth, watch and enjoy.

[via]

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  1. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  2. Max Weigel hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  3. Martin Ziegler hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  4. Line hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.