Neue Heimat im Nazidorf: Allein unter Rechten

Neue Heimat im Nazidorf: Allein unter Rechten

Meine Verehrung für ist nichts Neues mehr – seit dem Open-Air-Poetry-Slam bin ich ein kleiner Fan von dem Mann, der nicht nur außerordentlich klug und eloquent erscheint, sondern der, zumindest nach Außen hin, keine Berührungsängste zu haben scheint. Der Mann, der sich nach den Anschlägen von Paris einfach mit einem Schild in Hamburgs Innenstadt stellt und nachfragt, was die Menschen denken und fühlen oder einen AfD-Parteitag besucht. Und der Mann, der für ein paar Wochen mit einer Holzhütte nach Jamel zieht – ein Dorf, das wohl von Nazis beherrscht wird.

Was ich daran so mag ist, dass Abdollahi rein gar nicht auf Provokation aus ist, sondern viel mehr den direkten Kontakt zu den fehlgeleiteten Menschen sucht und – das ist zumindest mein Eindruck – verstehen will, warum die braune Scheiße erzählen, schreiben und denken. Und womöglich ist genau das der richtige Weg und viel besser, als die braune Scheiße nur als braune Scheiße abzutun und sich angewidert abzuwenden (ich mach da bei mir keine Ausnahme, ich handle genauso angewidert und abwendend). Vielleicht muss man dem Neonazi Sven Krüger auch ein bisschen Recht geben, denn eines der größten Probleme um die es vorrangig geht: Gewalt ja oder Gewalt nein.

Auf der anderen Seite steht wiederum, was man davon halten soll, wenn jemand zu einer Demonstration geht und noch gar nicht weiß, worum es überhaupt geht. Definitiv wunderbar ist das Ende dieser Geschichte. Denn nachdem Abdollahi sein Experiment beendet hat, steht die Hütte nicht weiter in Jamel und verkommt womöglich, sondern wurde mittlerweile nach Schwerin geschafft, damit dort (Flüchtlings)Kinder drin spielen können:

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich