Martin
Neue Tierarten, die die Welt wirklich braucht | Was is hier eigentlich los

Neue Tierarten, die die Welt wirklich braucht

Kurz vorm Wochenende hab ich noch gelesen, dass Forscher in den Wäldern von China eine neue Affenart entdeckt haben - verrückt, dass es noch immer möglich ist, neue Tierarten zu entdecken. Klar, bei Insekten und noch kleineren Tierchen kommt das wahrscheinlich häufiger vor - aber so ein Affe ist dann doch schwieriger zu übersehen.

Das eigentlich witzige ist aber, dass die Viecher auch gleich einen Namen bekommen haben: Skywalker hoolock gibbons - Skywalker-Weißbrauengibbons. Weil die Forscher einfach große Fans von Star Wars sind.

Wenn wir aber schon beim Entdecken von neuen Arten sind, warum nicht die Augen mal nach den hier offen halten - die haben wenigstens gleich noch einen Mehrwert:

Wer mehr will, sollte unbedingt auf bomelino.de vorbeischauen - sehr unterhaltsam!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Kommentare

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  3. @eweinhold

Webmentions

  1. LangweileDich.net hat diesen Beitrag auf twitter.com geteilt.

  2. Elmar Weinhold hat diesen Beitrag auf twitter.com geteilt.

  3. Thomas Wörsdörfer hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

  4. Adamantine Heart hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

  5. Josephine Benner hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.