Martin
Nicht mitbekommen? Am 20.01. war Ehrentag der Pinguine | Was is hier eigentlich los

Nicht mitbekommen? Am 20.01. war Ehrentag der Pinguine

Nicht mitbekommen? Am 20.01. war Ehrentag der Pinguine | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Da ich mir am Wochenende blog-technisch gern eine kleine Auszeit gönne, dürften es die Wenigsten mitbekommen haben, von daher nutzen wir den entspannten Montag einfach dazu, noch mal auf den besten Tag des Jahres - direkt nach meinem Geburtstag - hinzuweisen: Samstag war Ehrentag der Pinguine. Natürlich müsste eigentlich jeder Tag ein Ehrentag für Pinguine sein, aber wir Menschen sind ja auch nur an einem Tag im Jahr in der Lage, unsere Liebe gegenüber anderen zu zeigen (wer es nicht rafft: die Rede ist vom Valentinstag). Und so braucht es halt auch einen ganz speziellen Tag für die wohl besten Tiere der Welt.

Im Nachgang hab ich dazu gelesen, dass man an diesem Tag die Tiere am besten dadurch ehrt, indem man sich über sie informiert, Dokus schaut und all so einen langweiligen Kram macht, um noch mehr über sie zu wissen - sehr merkwürdige Ehrerbietung, aber wenn man sich einfach mal anschaut, was zu Karneval abgeht ...

Da ist mir das kleine Werk von Alexey Zakharov schon deutlich lieber. Der 3D-Artist hat sich das Bild von http://www.wikipaintings.org/en/michael-sowa">Michael Sowa geschnappt und daraus ein GIF gebastelt, sodass die Pinguine, die angeblich flugunfähig sind, in schöner Regelmäßigkeit am Fenster vorbei fliegen. Und dass das der Realität sehr nahe kommt, wissen wir ja ohnehin seit dieser Simpsons-Folge. Auf Vimeo gibts das Ganze dann auch mit passender musikalischer Untermalung:

"February" (Painting to 3d)
Original painting by M. Sowa (http://www.wikipaintings.org/en/michael-sowa)
Music: Al Bowly - "A Million Dreams"
More at : http://www.behance.net/seccovan

Ich bin dafür, dass wir das Ding jetzt den Rest des Tages schauen und einfach gar nichts anderes mehr machen.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. netzlesen

  3. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Annette Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.