Martin
Nutella Australia | Was is hier eigentlich los?
Home > Kultur > Werbung > Nutella Australia

Nutella Australia

Nutella Australia | Werbung | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Ich weiß es nicht. Ich weiß es wirklich nicht. Ich weiß nicht, warum es in Deutschland so wenig gut gemachte Werbung gibt. Man kennt ja diese „Sendungen“, in denen man witzige Clips aus dem Ausland sieht – selbst sowas sucht man im deutschen Fernsehen vergeblich. Natürlich, bei den ganzen RTL2-Guckern muss man das Niveau auch bedienen, aber allein das kann doch kein Grund sein, kreative Spots zu produzieren. Oder einfach mal nicht stumpf auf den Abverkauf zielen zu wollen.

Ich würd mich ja sogar schon begnügen, wenn es einfach mal eine andere Art als Werbung gibt, wie zum Beispiel diese klischeehaften Ami-Spots. Schrill, laut und offensichtlich dumm.

Dabei kann es doch eigentlich gar nicht so schwer sein, auch mal ein bisschen kreativer zu arbeiten. Mit ein bisschen mehr Stil und Hingabe, einfach mal Herzblut reinlegen. Ob das in Australien gemacht wurde, weiß ich nicht – ich weiß aber, dass dieser Nutella-Spot mich deutlich mehr anspricht, also diese Jogi-Bubis mit ihren Pseudo-Witchen:

Ein Spot, der wirklich schön gemacht ist und den man sicherlich auch gern mal anschaut, wenn man eben nicht auf den Schokoladenaufstrich Bock hat. Ich will mehr davon und vor allem will ich mehr davon im deutschen Fernsehen sehen. Verdammt nochmal!

PS: hat eigentlich schon mal jemand Nutella mit Banane gegessen? Kann man das machen?

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.