Martin
Die Hauswand dreht sich | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Die Hauswand dreht sich

Keine Ahnung, wie man bei diesem Thema am besten einsteigen kann. Eigentlich ist das weder großartig kunstvoll, noch hat es irgendwie einen Mehrwert – eigentlich ist das nur ein total verrückter Scheiß. Soll wohl aber doch Kunst sein und lief vor vielen Jahren unter dem Motto Turning The Place Over in Liverpool. Richard Wilson findet es nämlich total großartig, wenn sich eine Hauswand um 360° drehen kann – ich auch und deswegen gucken wir uns das einfach an:

Der Spaß kostet übrigens $900,000 – ich hätt dafür ’ne bessere Verwendung gefunden, ehrlich.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.