Martin
Quiet Company - Transgressor :: Was is hier eigentlich los ::

Quiet Company – Transgressor

Quiet Company - Transgressor

Die Band um Frontmann Taylor Muse, Gitarrist Tommy Blank und Bassist Matt Parmenter spielt die aktivierendste Gitarrenmusik, die man sich 2015 vorstellen kann. Das kantige, hektische Songwriting von Biffy Clyro, die großen Momente von Muse, die crunchy Melodien von Weezer, die Gelassenheit von Wilco in den ruhigen Momenten.
Ja, das sind große Namen mit denen hier jongliert wird, aber dieses Album hält den Vergleichen Stand und liefert ab von Anfang bis Ende. Der Plattenfirma steht ungelogen noch immer der Mund offen.

Transgressor ist zwar bereits das vierte Album von , aber es ist ihr bisher Bestes und das erste das auch außerhalb der USA erscheint:

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

  1. Das ist zwar nicht ganz meine Musikrichtung, dennoch finde ich, dass diese Gruppe potential hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Webmentions

    Kürzlich