Real Estate - Darling - Was is hier eigentlich los

Real Estate – Darling

Real Estate – Darling Musik

Real Estate - Darling | Musik | Was is hier eigentlich los?

In Mind spiegelt den Sound einer erwachsenen Band wieder, die sich nicht nur auf der Höhe ihrer Karriere, sondern auch in einer Zeit des Wandels befindet. Seit der letzten Platte von Real Estate ist Mastermind Martin Courtney zweifacher Vater geworden und mit seiner Familie nach New York gezogen, während Bassist Alex Bleeker sich in Kalifornien niedergelassen hat.

Ausserdem haben Courtney, Bleeker, Schlagzeuger Jackson Pollis und Keyboarder Matt Kallman ihren Freund aus Jugendtagen in New Jersey, Julian Lynch, als Vollzeit-Gitarristen in die Band aufgenommen, nachdem Mitgründer Matt Mondanilie dieselbe in 2015 verlassen hatte.

Mit Darling hat die Band bereits einen ersten Song des Albums mit Video in die Welt entlassen:

Real Estate - Darling | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

8 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: netzlesen
  3. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Colliers Argentina hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.
  2. Realty ONE Group hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.
  3. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"