Schlindwein - Humming - Was is hier eigentlich los

Schlindwein – Humming

Schlindwein – Humming Musik

Schlindwein - Humming | Musik | Was is hier eigentlich los?

Seine erste EP Electronic Piano fühlt sich für Schlindwein, obwohl es nur vier Tracks sind, wie ein kleines Lebenswerk an – so sagt er. Seit Jahren hat er nach der richtigen Form und dem passenden Sound für diese Stücke gesucht. Da wundert es auch nicht, dass der älteste Song vier Jahre alt ist und immer und immer wieder neu arrangiert wurde.

Jetzt ist er endlich „fertig“ und für Schlindwein ist es genau so als hätte er nach einer langen Reise endlich sein Ziel erreicht. Vorerst zumindest. Es war ein langer Weg, dass die Tracks sich so wie sie jetzt sind zu 100% richtig anfühlen, nicht von irgendwelchen Trends beeinflusst und trotzdem über ein Genre hinweg für viele Menschen zugänglich sind.

Denn Musik kann und soll viel Kraft entfalten und Gutes bewirken – das war auch die ausschlaggebende Motivation, durch die das Video zu Humming entstanden ist:

Schlindwein - Humming | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

10 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: @wihelde
  2. Pingback: netzlesen
  3. Pingback: @wihelde

Webmentions

  1. Be Tz hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  2. Alina Timm hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  3. Genosse Staab hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  4. Easycooking by staab hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  5. Nhoah Hoena hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  6. Dennis Koch hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"