Songs, die man kennt, aber den Namen nicht weiß - Was is hier eigentlich los

Songs, die man kennt, aber den Namen nicht weiß

Songs, die man kennt, aber den Namen nicht weiß | Musik | Was is hier eigentlich los?

Ich war lange Zeit skeptisch, was Apple Arcade angeht, allein schon weil mich das Daddeln auf dem Smartphone schon eine ganze Weile nicht mehr wirklich begeistert hat. Das war mal anders und ja, ich hab da auch durchaus mal ordentlich in-App-Käufe genutzt, weil ich einfach weiter kommen wollte. Wie gesagt, lange her und rückblickend auch einfach großer Quatsch, besonders wenn man Konsole und Computer als Alternative hat.

Aber dann gab es da diesen einen Abend im Büro mit Bier und Songpop Party, die mich dann doch überzeugt haben (und vielleicht auch das stetige Werben meines Chefs, der großer Fan von Apple Arcade ist). Dabei handelt es sich um ein Spiel, dass man sowohl allein, aber lieber mit Freunden und Familie spielt und einfach erraten muss, welcher Künstler bzw. welcher Song gerade gespielt wird. Natürlich auf Zeit und dadurch mit stark kompetitivem Charakter, aber eben auch Spaß bringend.

Seitdem hab ich nun auch (wieder) Apple Arcade und spiel öfter mal vor mich hin, nicht zuletzt weil ich mittlerweile auch einen Ruf zu verlieren hab: Ich bin da nämlich relativ gut drin, zumindest wenn man bei den Jahrzehnten nicht auf das aktuelle oder sehr alte setzt.

Zumindest konnte ich schon so manche Runde für mich entscheiden – bisschen cool, aber auch schwierig, denn Line möchte zum Beispiel auf keinen Fall mit mir hier zuhause spielen, weil – klingt arrogant, ist aber einfach so – einfach zu gut bin.

Woran das liegt, kann ich selber nicht genau sagen, höre ja jetzt nicht überschwänglich häufig Radio und halte mich eigentlich auch von den üblichen Top-Playlisten auf Spotify fern. Und doch scheint mein Gehirn dahingehend ganz gut zu funktionieren und mir die Antwort nach den ersten drei, vier Tönen zu servieren.

Aber es gibt auch Songs, die eigentlich jeder kennt, zumindest schon mal irgendwo gehört hat – dann aber gar nicht weiß, wie der jeweilige Künstler oder Song heißt. Manch einer findet sich dann einfach damit ab, mich macht das fuchsig und deswegen gucken wir uns das nachfolgende Video jetzt mit 20 Stück dieser Songs an und geloben einfach Besserung für die Zukunft:

Songs, die man kennt, aber den Namen nicht weiß | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und weil das so toll war, gibt es direkt noch eins:

Songs, die man kennt, aber den Namen nicht weiß | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dürfte allerdings bei Songpop Party nur bedingt helfen. Außer für das Klassik-Genre.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

3 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"