Sorana & David Guetta - redruM - Was is hier eigentlich los

Sorana & David Guetta – redruM

Sorana & David Guetta – redruM Musik

Sorana & David Guetta - redruM | Musik | Was is hier eigentlich los?

Seit Sorana Ende 2018 als Co-Songwriterin und Stimme von Alan Walkers Single Lost Control ihre Premiere als Sängerin feierte, hat sich die in L.A. lebende Rumänin durch weitere Features und Co-Writes zu einer heimlichen Pop-Macht mit über 1 Milliarde Streams und Multi-Platin-Auszeichnungen entwickelt. Nun feiert die Sängerin und Songwriterin ihr Debüt bei Atlantic Records und das gleich mal in Verstärkung eines internationalen Megastars: DJ/Producer liefert die Klänge für redruM. Die Verbindung kam zustande, nachdem Sorana sich als Co-Songwriterin seiner 2021 veröffentlichten Single Heartbreak Anthem mit Galantis & Little Mix verdient gemacht hatte, die in mehr als 20 Ländern die Spitze der Charts erreichte.

Filmfans werden bei dem Songtitel redruM sogleich aufmerken, und sie liegen richtig. Denn der Song und das Video sind inspiriert vom Horrorklassiker „Shining“. Musikexperten dürften dagegen bei der Melodie aufmerken – und auch sie liegen richtig: es handelt sich um den Refrain von Kanye Wests „Heartless“, den Guetta kunstvoll interpolierte – persönlich abgesegnet von Ye, der sich den Co-Writing-Credit des Songs mit Sorana teilt. Angetrieben von Guettas charakteristischer Handschrift aus treibenden Basslines und gewaltigen Synthies, wird der eingängige Song von einem düsteren und ausdrucksstarken Video begleitet. Es nimmt uns mit in die berühmten Hotelflure á la „Shining“, wo Sorana mit leuchtend blauen Zöpfen – sie ist notorischer Sailor Moon-Addict – durch die Gänge spukt.

„Meine Debüt-Single redruM handelt von zwei Menschen, die sich in dieselbe Person verlieben“, kommentiert Sorana. „Am Ende ist einer von beiden glücklich verliebt, der andere hat ein gebrochenes Herz. In den Lyrics setze ich den Schmerz des Liebeskummers mit einem Mord gleich, denn meiner bisherigen Erfahrung nach war Liebeskummer immer verdammt hart und schwer zu überwinden. Der Song erzählt auf ironische Weise, wie dramatisch Menschen auf Liebeskummer reagieren können. Die Liebe kommt und sie geht. Man sollte sie also genießen, solange sie währt.“

Sorana & David Guetta - redruM | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"