Martin
Sven van Thom - Nicht schon wieder Sommer | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Sven van Thom – Nicht schon wieder Sommer

sven-van-thom-nicht-schon-wieder-sommer

So geht gute Laune ist meine allerbeste Platte. In zwei, drei Jahren werde ich das Gleiche über meinviertes Album behaupten, aber das wird gelogen sein, denn ein besseres Album als So geht gute Laune ist, ganz realistisch betrachtet, gar nicht möglich. So geht gute Laune hat alles, was ein gutes Album benötigt: Musik, bestehend aus Melodien, Rhythmen und Akkorden; aber auch Texte, welche zum größten Teil aus Worten zusammengesetzt sind.

Würde man jeden einzelnen Text auf dieser Platte auseinandernehmen, man würde feststellen, dass der Fokus ausnahmslos auf den Schattenseiten des Daseins liegt. Doch so finster die beschriebenen Beziehungstragödien aus den Songs Einfach weiter-machen und Topf vom Herd auch sein mögen, schafft es regelmäßig mit gekonntem Wortwitz und dem ein oder anderen Quatsch unter der Gürtellinie immer wieder, den Hörer ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Vielleicht ist es die erste Single-Auskopplung Nicht schon wieder Sommer, die den Tenor des gesamten Albums am besten umfasst:

Selbst der Einverkäufer meint / dass er Burnout hat und weint.
Nicht schon wieder Sommer …
Voller Hass und Widerwillen / sitzen wir im Park und grillen.
Nicht schon wieder Sommer …

Schlechte Laune als textliches Vehikel für gewitzte Pöbeleien und gekonnte Reime.

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)