Martin
The Attic Sleepers - Airport | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Musik > The Attic Sleepers – Airport

The Attic Sleepers – Airport

The Attic Sleepers - Airport | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

The Attic Sleepers aus Kopenhagen ist mit ihrem neuen Album Transit, das nun auch schon wieder seit einigen Wochen in den Läden steht, ein wahrlich großer Wurf gelungen. Mit ihrem fragilen und gefühlvollen Sound irgendwo zwischen Band of Horses, Nada Surf und The National ist es eigentlich in der Tat verwunderlich, dass bisher nicht noch mehr Leute von der im Kern als Duo agierenden Band Wind bekommen haben.

Mit ihrem skandinavischen Charme, feinfühlig gesetzen Arrangements und ihrer stets mitschwingenden, ergreifenden Melancholie konnten The Attic Sleepers bereits mit ihrer Debüt-EP überzeugen. Mit ihrer Single Airport erreichten sie mehr als vier Millionen Streams bei Spotify:

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

  3. @TheAtticSleeper

Webmentions

  1. Kasper Boldt hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. The Attic Sleepers hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.