Martin
The New Year - Recent History | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

The New Year – Recent History

Die Brüder Bubba und Matt Kadane sind der Inbegriff von Underground: mit ihrer Band Bedhead gelten sie von 1991 bis 1998 als die Pioniere des Slowcore und erspielen sich eine verschworene Fangemeinde. Einen großen Durchbruch gibt es nie, aber die Gefolgschaft wächst und die Fans hüten ihre Lieblingsband wie einen Schatz. Und genau das tut dem Indierock der beiden so gut. Ab 1999 sind die zwei Brüder als The New Year unterwegs und veröffentlichen drei Alben, das letzte davon 2008. Nun erscheint im April 2017 nach neun (!) Jahren Pause ein neues Album.

In der langen Pause seit dem letzten Album waren die zwei natürlich nicht untätig: so gründeten sie zusammen mit David Bazan von Pedro The Lion die Band Overseas und veröffentlichen 2013 das gleichnamige Debüt, oder feierten das Erbe ihrer ehemaligen Band Bedhead 2014 mit einem aufwändigen Vinyl Box-Set. Währenddessen schrieben sie ständig weiter an neuen New Year Songs – soviel Zeit zum Reifen hatten ihre Stücke also noch nie. Vielleicht ist das der Grund, dass „Snow“ so wunderbar zurückgelehnt und gleichzeitig voller Elan wirkt.

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

  1. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.