Timelapse: Kiew

Timelapse: Kiew

Nachdem Kiew in letzter Zeit (und vermutlich auch in nächster, schließlich stehen die Präsidentschaftswahlen an) nicht gerade mit positiven Nachrichten glänzen konnte, müssen wir jetzt wirklich mal was tun, damit sich das Image zum Positiven ändert.

Und dazu bedienen wir uns heute mal wieder bei Oleg Finger. Wieder, denn Oleg hatten wir vor einem Jahr schon mal hier mit seinem Video Germany in motion. Und wie damals schon liefert er auch heute wieder wirklich wunderbare Aufnahmen:

I didn’t know, when I’ve started shooting this time-lapse, that so soon a revolution will take place in harmonious, peaceful Kyiv taking lives of hundreds lovely people.
This video is dedicated to the Heroes, who died for freedom of .

Shooting and editing: Oleg Finger

olegfinger.com
facebook.com/oleg.finger

Music: audiomachine.com

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich