Martin
Tolle Portraitfotografie von Julian Schröpel :: Was is hier eigentlich los ::

Tolle Portraitfotografie von Julian Schröpel

Tolle Portraitfotografie von Julian Schröpel
© Julian

Wenn man schon mal die Gelegenheit bekommt, dass ein Fotograf auf einen zukommt, dann muss man diese auch beim Schopf packen – meist ist der Weg ja doch andersrum. Eigentlich schade, denn letztendlich – zumindest seh ich das so – honorieren wir hier die meisten Fotografen bzw. Künstler ganz okay, wenn wir deren fantastische Arbeiten vorstellen. Ich wünschte, wir würden in einer Welt leben, in der es eine stetige, fruchtbare Kooperation zwischen Künstlern und Vorstellern gibt.

Julian Schröpel – vielleicht auch besser bekannt als – war nun eben dieser Fotograf, der mir den Tag versüßte, in dem er auf mich zu kam und mir seine Portraitfotografien gezeigt hat. Und da sind wir hier schon recht anspruchsvoll, denn mal eben jemandes Gesichtes zu fotografieren kann jeder, nicht zuletzt der olle Fotoautomat an der Haltestelle.

Was den Profi aber hier vom Amateur oder der Maschine unterscheidet, ist die Tatsache, dass der Profi eben auch „nur“ mit einem Gesicht noch eine Geschichte erzählen, den Fokus auf Details und eine gewisse Stimmung erzeugen kann. Julian kann das und genau deswegen müsst ihr euch die Bilder jetzt auch anschauen:

Tolle Portraitfotografie von Julian Schröpel
© Julian
Tolle Portraitfotografie von Julian Schröpel
© Julian
Tolle Portraitfotografie von Julian Schröpel
© Julian

Die ersten vier Bilder stammen aus seiner neuen Reihe Blvck Bvyu, bei der sehr kontraststarke Bilder im Vordergrund stehen – ich war dennoch so frei und hab mir mal ein paar andere ausgeliehen – denn auf einem Bein kann man ja auch nur schwer stehen:

Tolle Portraitfotografie von Julian Schröpel
© Julian
Tolle Portraitfotografie von Julian Schröpel
© Julian
Tolle Portraitfotografie von Julian Schröpel
© Julian
Tolle Portraitfotografie von Julian Schröpel
© Julian

Mehr Bilder findet ihr im übrigen hier und hier – Reinschauen lohnt sich wirklich!

[vielen Dank an den Typvonnebenan für die Empfehlung]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Webmentions

  1. Tolle Portraitfotografie von Julian Schröpel:
    http://t.co/vnHTtkMYp7 http://t.co/QMy1xUWgpB

  2. […] Die letzten Erinnerungen an die Lotusfüße 02. Tolle Portraitfotografie von Julian Schröpel 03. Manchen Leuten sollte man das Internet weg nehmen 04. Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit […]

  3. […] oder besser gesagt SIMBAYU dürfte euch hoffentlich noch ein Begriff sein, im Juni hatten wir schon mal ein paar Bilder von ihm vorgestellt. Julian schrieb mich nun erneut wieder an und hatte wieder wunderbare Fotos im Gepäck – es […]

  4. […] Die letzten Erinnerungen an die Lotusfüße 02. Tolle Portraitfotografie von Julian Schröpel 03. Manchen Leuten sollte man das Internet weg nehmen 04. Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit […]

    Kürzlich