Martin
Trailer: Frozen :: Was is hier eigentlich los ::

Trailer: Frozen

Trailer: Frozen

Ich bin ehrlich kein Fan von Märchen – da hat meine Mutter mich versaut, denn zu Weihnachten mussten wir (mein Vater und ich – er hält weiter tapfer durch, ich bin ausgezogen) unübertrieben 28 Mal 3 Haselnüsse für Aschenbrödel gucken. In meiner Kindheit glaubte ich fest daran, dass es angenehmer ist, wenn man sich glühende Nägel unter die Fingernägel schiebt, als sich das Ding auch nur zwei Mal hintereinander anzuschauen.

Disney bringt nun das Märchen von der Schneekönigin in animierter Form auf die Leinwand. Würde ich normalerweise mit viel Verachtung ignorieren, aber der Trailer ist durchaus witzig:

[via Internet]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

  1. Ich halte viel von Märchen. Allerdings erzählt der Trailer wenig märchenhaftes. Aber witzig isser, da haste Recht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Webmentions

  1. […] musst ich aber jetzt weit kramen, bis ich den Bezug zu einem früheren Posting herstellen konnte. Im Juni hatten wir schon mal einen kurzen Trailer zu Disneys Frozen – unterhaltsam, wie diese […]

    Kürzlich