Trailer: John Wick 4 - Was is hier eigentlich los

Trailer: John Wick 4

Trailer: John Wick 4 Kino/TV

Trailer: John Wick 4 | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Und noch mehr Futter von der diesjährigen Comic-Con, aber zur Abwechslung mal nicht Mavel oder irgendein anderer Superheld … wobei, so ein bisschen trifft das auch hier zu, denn es geht um John Wick.

Der hat zwar keine Superkräfte im herkömmlichen Sinne, ist aber doch robuster als so mancher von uns, zumindest robuster als ich. Zeigt sich allein schon daran, dass ich mal wieder so ein bisschen eingerissene Haut am Finger hab und das einfach höllisch weh tut und die nächsten Tage mehr nerven wird als Christian Lindner.

Überhaupt ist die ganze John Wick-Reihe recht speziell, denn handlungstechnisch bewegt man sich auf einer Ebene mit den Angeboten diverser Supermärkte, die wir jedes Wochenende in Papierform bekommen. Das ist halt dünn und alles andere als tiefgehend oder auch nur ansatzweise kompliziert, dafür aber auch ziemlich nachvollziehbar.

Ich mein, es ging damit los, dass man einem Mann Auto und Hund genommen hat und das macht man einfach nicht. Logisch, wenn es dann ordentlich kracht, vor allem wenn dieser Mann eigentlich nur seinen Ruhestand genießen wollte.

Dass dann auch noch Verrat hinzukommt, während alles ohnehin schon durch Regeln, Netzwerke und Kodizes kompliziert ist, macht die Sache nicht besser. Wer da nicht aufpasst, findet sich eben mit drei Filmen wieder, in denen haufenweise Auftragskiller das zeitliche segnen und Keanue Reeves seine schauspielerische Leistung unter Beweis stellen kann. Okay, der letzte Spruch war gemein, aber zumindest körperlich wird der mittlerweile immerhin schon 57-jährige ordentlich gefordert.

Außerdem können wir auch dabei was lernen, zumindest ich hab vorher noch nie was von Gun-Fu gehört. Wie dem auch sei, der 4. Teil steht in den Startlöchern und setzt nur ein wenig später da an, wo der 3. Teil aufgehört hat:

Trailer: John Wick 4 | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dabei sind unter anderem , Rina Sawayama, Donnie Yen, Shamier Anderson, Bill Skarsgård, , und .

Kinostart ist aktuell der 23. März 2023

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

3 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"