Martin
Trailer: Maze Runner 2 | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Kino/TV > Trailer: Maze Runner 2

Trailer: Maze Runner 2

Trailer: Maze Runner 2 | Kino/TV | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Maze Runner war letztes Jahr eine kleine, filmische Überraschung für mich. Gefühlt war alles so wie bei den Tributen von Panem und doch wirkte das alles etwas action-reicher und unterhaltsamer – vermutlich weil es eben nicht so viel Drama und Herzschmerz-Kram gab. Vielleicht auch, weil die Hauptfigur sich relativ leicht mit seinem Schicksal anfreundet und selbiges in die eigene Hand nimmt. Die gute Katniss Everdeen hingegen wehrt sich ja fast bis heute, die Revolution anzuführen und dem totalitären Staat ordentlich eins auf die Kauleiste zu geben. Stattdessen diese ewig elendige Liebesgeschichte mit ihren beiden Typen.

So ganz klar war das Ende im ersten Teil von Maze Runner auch noch nicht – zwar erfährt man, dass wohl doch alles nur ein Experiment war und die Überlebenden nun in Sicherheit seien. Aber irgendwie war es das dann doch noch nicht mit dem Experiment und Phase zwei wird eingeleitet.

Genau hier setzt der zweite Teil an. Die Überlebenden bekommen relativ schnell mit, dass die Erde aufgrund von extrem starken Sonneneinstrahlungen nahezu vollständig verwüstet wurde. Dennoch sollen ja alle in Sicherheit sein, also kein Grund zur Panik. Zumindest bis zu dem Punkt, als die Gruppe die ersten Leichen von den Decken hängen sehen, von den Cranks bedroht werden und Teresa, eine der Überlebenden, plötzlich verschwindet. Und was machen pubertierende Überlebende, die dem Tod schon ein Mal von der Schippe gesprungen und dem Irrgarten entkommen sind? Klar, sich in neue Gefahren stürzen:

Mal schauen, was das wird – aber da der erste Teil ja schon ganz gut war, bin ich auch hier guter Dinge.

Mit dabei sind unter anderem Dylan O’Brien, Aidan Gillen, , Ki Hong Lee, Thomas Brodie-Sangster, Rosa Salazar, Jacob Lofland und .

Kinostart ist der 24.09.2015.

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions