Tücken beim Handwerken – Workshop-Fails - Was is hier eigentlich los

Tücken beim Handwerken – Workshop-Fails

Tücken beim Handwerken – Workshop-Fails | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Auch wenn ich häufiger – und in den letzten Monaten sogar deutlich häufiger – gern mal sag, dass ich lieber was mit Holz machen würde, als irgendwie ständig was mit 0en und 1en und die dabei beobachte, wie sie selten das tun, was sie eigentlich sollen, hab ich eigentlich recht wenig Ahnung davon. Also was mit Holz zu machen, dass dann auch Sinn ergibt. Irgendwas mit Holz machen kann ja jeder.

Und das ist eigentlich fatal, denn mit unserem Umzug geht auch der Lebensabschnitt los, bei dem man eben nicht einfach den Vermieter anruft und der sich dann um den Rest kümmert. Ab sofort muss vieles selbst gemacht oder eben mit sehr viel Geld selbst organisiert werden.

Immerhin ist aber mein Glück, dass ich im YouTube-Zeitalter lebe und teils aufgewachsen bin, sodass ich wenigstens mal abschauen kann, wie andere das so machen. Bis zu einem gewissen Grad kann man das dann kopieren und sich wie Tim Tailor fühlen, nur mit weniger Verletzungen.

Und tatsächlich scheint das ganz okay zu funktionieren, denn auch wenn wir hier erst ein paar Tage wohnen, so hab ich doch immerhin schon eine Dusche montiert (inkl. in Fliesen bohren, was eigentlich niemals nie in meinem Leben machen wollte) oder auch eine ganze Küchenspülarmatur getauscht. Denn wie so oft bei derlei Dingen stellt sich hinterher heraus, dass das alles gar nicht so schwer ist, man muss nur wissen, wie es geht – als Amateur dauerts halt manchmal einfach nur länger (bei der Dusche zum Beispiel 3 Dübel und eine Nacht, bis das Scheißding endlich mal einigermaßen fest ist)

Da ich nun auch Besitzer einer fantastischen Werkstatt bin (also einem eigenen Raum mit einer Holzbank, in dem erstmal nur mein bisschen Werkzeug steht), steht der Handwerker-Karriere auf dem zweiten Bildungsweg nichts mehr im Weg.

Naja, außer halt die üblichen s, die so passieren, wenn man sich so trottelig anstellt, wie ich. Oder wie Maul:

Tücken beim Handwerken – Workshop-Fails | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Es mag leicht überzeichnet wirken, aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass das gar nicht so weit weg von der Realität ist …

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

3 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"