Martin Mastodon
Was eine U-Bahn-Treppe in New York so besonders macht - Was is hier eigentlich los Was eine U-Bahn-Treppe in New York so besonders macht - Was is hier eigentlich los

Was eine U-Bahn-Treppe in New York so besonders macht

Was eine U-Bahn-Treppe in New York so besonders macht | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Es sind ja immer die kleinen Dinge im Leben, die das Salz in der Suppe darstellen. Okay, dämlicher Satz und auch Spruch, aber der Teufel liegt nun mal im Detail, da kann der Apfel noch so sehr versuchen, möglichst weit weg vom Stamm zu fallen. Oder so.

Worauf ich hinaus will: Details sind wichtig. Oft auch überflüssig oder verursachen deutlich mehr Aufwand als dann am Ende durch Ertrag gewürdigt wird, aber ohne Details wäre das Leben halt langweilig.

Nehmen wir zum Beispiel das letzte Mal, als ich mich als Pseudo-Programmierer auf Arbeit betätigen musste. Dabei ging es um einen Schriftzug, der 90° gedreht über einem Rand eines Objektes liegen sollte. Das Problem: Das Objekt hatte auch einen Hover-Effekt – sprich: Hat die Farbe geändert, sobald man sich mit der Maus darüber bewegt hat.

Die einfache Lösung: Den Schriftzug einfach nicht über den Rand des Objektes legen, dafür stattdessen einfach daneben. Ist eine Sache von nicht mal 5 Minuten – sieht aber nicht fancy aus.

Also hab ich Google angeschmissen, dabei gelernt, dass ich unfassbar dumm bin und dann eben doch genau das gemacht, was gemacht werden sollte – Schriftzug über den Rand, dazu den Hintergrund eingefärbt und auch gleich das Hovern berücksichtigt. Ändert absolut nichts an der Funktionalität, sieht aber einfach gleich 3 Ecken besser aus und eben nicht wie „Da hat mal fix was ein Entwickler hingerotzt“.

Artähnlich verhält es sich mit einer - in . Dort ist nämlich eine nstufe ein bisschen anders als die anderen – auch nur ein kleines Detail, aber mit großer Wirkung (und in dem Fall sogar funktionsverändernd):

Was eine U-Bahn-Treppe in New York so besonders macht | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvYXAtMjJGamdvRTQ/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Ich weiß nur noch nicht, was die richtigere Erklärung ist: Dass das Gehirn mancher Leute einfach zu faul ist, jede Stufe mit der nötigen Aufmerksamkeit zu bedenken. Oder einfach so klug, dass es für derlei niedere Tätigkeiten Ressourcen spart, um auf wichtigere Einflüsse reagieren zu können. Womöglich trifft auch einfach beides zu.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

WEG MIT
§219a!