Martin
Wenn man mit dem Snowboard den Ski-Lift benutzen will | Was is hier eigentlich los | Unterhaltung, Kultur, LifeStyle & ein wenig WTF

Wenn man mit dem Snowboard den Ski-Lift benutzen will

Wenn man mit dem Snowboard den Ski-Lift benutzen will | Lustiges | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Solch unfähige Menschen erinnern mich immer an mein erstes Mal auf Ski. Das war eine Klassenfahrt, vermutlich irgendwas um die 9. Klasse rum. Skifahren ist ja ohnehin so ein Hype-Thema, aber immer nur von denen, die es wirklich können und kein Problem mit Höhe haben (so ein Hang kann halt schon krass steil sein). Also schon mal zwei Punkte, die nicht auf mich zutreffen, war mir damals aber egal - bis ich dann wirklich mal auf den Dingern oben stand.

Die Abfahrt war dann auch entsprechend, zumal ich das Lenken nur so semi-geil hinbekommen hab. Der normale Reflex wäre dann, dass man sich einfach aufs Maul packt, am besten so früh wie möglich, was ich auch versucht hab - nur leider nach hinten, was bekanntlich mit Ski eine noch viel dümmere Idee ist, als unerfahren überhaupt einfach den Berg runterzubrettern.

Wie man sieht, irgendwie hab ich es dann doch überlebt, bin allerdings nach dem ersten Tag auch nicht mehr Ski gefahren. Fanden nicht alle cool, aber an sich war es ab da recht entspannt.

Außerdem ist so ein Ski-Lift ja auch nochmal eine Wissenschaft für sich, ganz besonders wenn man das Ding mit einem Snowboard benutzen will. Insofern fühle ich mit den Pappnasen hier sehr mit - lasse mich aber auch gern von der Lache des Kameramanns anstecken:

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Annette Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Martin hat diesen Beitrag auf wihel.de erwähnt.